Samstag, 12. April 2014

Fantasy-Lesenacht (Update-Post)


Halluu! ^^

Das hier soll jetzt mein Update-Post zur Lesenacht sein.
Wenn irgendetwas nicht klar ist, einfach auf den Banner klicken, bei Ines ist alles erklärt. ;)

Aktuell:

21:25 Uhr
Oha, es wird knapp...
Heute lese ich Level 6 - Unsterbliche Liebe von Michelle Rowen.
Ein bisschen Dystopie ist immer gut! :D

22:41 Uhr
Jetzt denke ich darüber nach, wie es wäre, in so einer Bücherei zu sein.
Oder so eine Bücherei zu besitzen! :O
Das wär´ doch noch viel besser!!! :O

00:17 Uhr
Ich hab Hunger.

01:58 Uhr
Irgendwie kackt Blogger bei mir die ganze Zeit ab...
Und ich hab immer noch Hunger. Aber ich will nicht aufstehen.

Fragen:

21:30 Uhr

1.) Was für ein Buch ist es und wieso wirst du es lesen? Kennst du noch andere Bücher des Autors oder der Autorin und wenn ja: wie fandest du sie?
Ich lese Level 6 - Unsterbliche Liebe von Michelle Rowen.
Es ist ´ne Dystopie, und ich lese sie, weil das ein RE ist und dafür schon recht lange auf meinem SuB liegt. ;)
Ich hab vorher noch nie was von Michelle Rowen gelesen, bin gespannt! ^^

22:20 Uhr

2.) Wenn du ganz plötzlich in einer riesigen Bibliothek stehen würdest, mehrere Etagen, Keller, tausende Regale voller Bücher, ganz alleine wärst und unbegrenzt Zeit hast um dort zu verweilen, und Arbeit, Schule etc. nicht mehr existiert in diesem Moment - in welche Abteilung gehst du zuerst?
Wonach hältst du Ausschau? Womit würdest du beginnen - mit welchen Büchern würdest du beginnen? Wo würdest du dich niederlassen und lesen? Auf dem Boden? In einer Nische? Am Fenster? Stell dir vor, was du willst :)
Oooooh mein Gott, das wäre ein Traum! *-*
Also, ich glaube, ich würde zuerst in die Jugendbuch-Abteilung gehen und dort würde ich dann nach Die Bestimmung Ausschau halten. Ich will das Buch unbedingt lesen, aber unsere Bücherei hat das nicht (doofe Bücherei) und in den Läden gibt´s das nur noch als Taschenbuch. Das ist doof. Ich will ein Gebundenes... :(
Naja, egal. Das würde ich dann als erstes lesen, am liebsten in so einer gemütlichen Sitzecke mit vielen Kissen. Am Fenster, so ganz hinten in einer Ecke zwischen riesigen Regalen, das wär´ doch toll, oder?

23:10 Uhr

3.) Wenn du an genau dieser Stelle jetzt den Platz deines Protagonisten einnehmen könntest, wie würdest du handeln? Und: Würdest du handeln wie er? Was würdest du anders machen? Kannst du dich mit ihm identifizieren? Ist er dir sympathisch?
Ganz ehrlich: Ich hätte überhaupt keine Ahnung, was ich jetzt machen würde...
Ich wäre wahrscheinlich gar nicht erst so weit gekommen wie Kira, und wenn doch, würde ich spätestens jetzt durchdrehen... o.o
Aber ich mag sie, und auch wenn ich eigentlich so gar nichts mit ihr gemeinsam habe, kann ich mich erstaunlich gut in sie hineinversetzen, da sie als Person einfach authentisch dargestellt ist.

00:00 Uhr

4.) Schlage das Buch zu, schlage es an irgendeiner Stelle auf und lese die Seite und schreibe ein Zitat heraus.
"Er war verletzt, starb wahrscheinlich, und trotzdem versuchte er noch immer, zu mir aufzuschließen." - S. 37

0:50 Uhr

5.) Von den fast-immer-Teilnehmern meiner Lesenächte missbilligt, und doch muss die Tradition bewahrt werden. Lesenacht-Neulinge, fürchtet euch, denn jetzt wird gedichtet!
Schreibe ein Gedicht über dein derzeitiges Buch mit mindestens 4 Sätzen. Und: Es muss sich reimen!
Oh nein, Ines, warum??? 
Wenn es etwas gibt, was ich weniger mag als Mücken, dann sind das Gedichte.
Wieso machst du das bloß? :D
Okay, das wird jetzt mit Sicherheit eine mittelschwere Katastrophe...

Kiras Familie ist tot
und ihre Turnschuhe sind rot.
Ob sie das Spiel gewinnt,
das weiß keiner bestimmt.

._.

01:40 Uhr

6.) Welches Lied passt genau zu dieser Musik? Und was hörst du generell gerne für Musik? 
Hörst du beim Lesen?
Ähm, ich nehme mal an, die erste Frage sollte sein, welches Lied genau zu dem Buch passt, oder so, ansonsten verstehe ich sie nämlich nicht... :D
Was mir jetzt auf Anhieb so einfällt, ist "Run boy run" von Woodkid, da Kira und Rogan gerade um ihr Leben laufen.
Eigentlich höre ich querbeet Musik, wobei "Run boy run" nicht wirklich dazu zählt. :D
Am liebsten mag ich aber Lady GaGa und Macklemore. Eminem und Avril Lavigne sind auch cool und ich mag auch die Musik von Miley Cyrus. 
Aber ich mag auch Nirvana und Queen. Ich sag ja, querbeet...
Beim Lesen höre ich eher selten Musik, da ich oft mitsinge, und das lenkt mich dann vom Buch ab. :)

02:30 Uhr

7.) Wie gefällt dir das Buch bis jetzt? Was magst du nicht? Wenn du bis zu diesem Punkt im Buch eine Bewertung abgeben müsstest, was würdest du sagen? (bis zu 5 Sterne möglich)
Ich finde das Buch echt genial.
Das Einzige, das mir nicht gefällt, ist, dass manchmal einige Dinge vorhersehbar sind.
Außerdem erinnert mich das die ganze Zeit irgendwie an die Tribute von Panem...
Aber da das Buch ansonsten wirklich, wirklich gut ist, würde ich sagen 4-4,5 Sterne. ;)

03:30 Uhr

8.) Wie hat dir das Buch gefallen? Wirst du, wenn es sie gibt, die Fortsetzungen lesen?
Mir fehlen noch ca. 100 Seiten, aber bis jetzt hat sich nichts an meiner Meinung geändert, ich find´s nach wie vor supi. ^^
Und ich glaube nicht, dass es davon ´ne Fortsetzung gibt, oder?
Naja, ich schlaf jetzt erst mal ´ne Runde.. Gute Nacht! :)

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich echt interessant an, und es ist schön das du wieder dabei bist :)

    AntwortenLöschen
  2. Ist bis jetzt auch ganz gut. ^^
    Klar, macht immer wieder viel Spaß :)
    Und heute werde ich auf jeden Fall länger dabei bleiben als letztes Mal :o

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, :)
    das Buch steht erst seit kurzem auf meiner Wunschliste. Der Inhalt klingt nämlich echt toll. :) Und offenbar scheint es auch ganz gut zu sein. ;)

    Liebe Grüße, Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Oh ja, gut ist es auf jeden Fall, es lohnt sich wirklich! :D
    LG zurück

    AntwortenLöschen

Schreib einen Kommentar! Egal, was - Kritik, Lob, Grüße, Fragen.... Was auch immer dir einfällt!
Ich freue mich über alles und versuche auch jeden Kommentar möglichst zeitnah zu beantworten. ;)